Startseite

 

Willkommen auf der Homepage der Reitschule-Gold

.

Bertram Lord Turnierbild Reitstall Gold
Pensionsbetrieb und Reitschulbetrieb

das sind wir
Bertram und Simone Gold
Simone
.
.
Aktuelles:
Willkommen auf unserer Homepage.

Letzte Aktualisierung: 28.07.2020
 
 

Reiterferien 2020 finden statt.


Hier sind unsere Hygienevorschriften für die Reiterferien:

 

- Treffpunkt möglichst pünktlich zur vorgegebenen Zeit vor dem Stalleingang mit genügend Mindestabstand! Alle bekommen von uns die Zeiten zugemailt.

- Die Ferienkinder werden in kleinen Gruppen eingeteilt, die die ganze Woche zusammenbleiben.

- Bitte keine zusätzlichen Personen wie z.B. Freunde oder Geschwister mitbringen.

- Jeder der den Stallbetritt muss sich gründlich (mindestens 20 sec.) die Hände waschen. 

- Ein Desinfektionsspender steht auch zur Verfügung.

- Im Stall besteht für alle eine Maskenpflicht. Beim Reiten darf die Maske abgenommen werden.

Im Freien besteht keine Maskenpflicht sofern der Mindestabstand von  1,5-2m eingehalten wird.

- Jeder der ein Schulpferd richtet (auch Begleitpersonen)  muss Handschuhe tragen, d.h. Halfter, Strick, Sattel, Trense, Putzsach, Besen usw. darf nur mit    Handschuhen angefasst werden!

- Mindestabstand von 1,5m-2m zu allen anderen Menschen ist einzuhalten.

- Auch Begleitpersonen müssen den Mindestabstand einhalten (außer sie sind aus dem gleichen Haushalt).

- Mittagessen findet in 2 Gruppen im Gasthaus statt. Hier besteht bis zum Sitzplatz eine Maskenpflicht. Am Sitzplatz darf die Maske dann abgenommen werden.

- Wenn einer am Pferd ist, darf keiner dazu kommen und helfen. Außer beide tragen einen Mund-Nasenmaske.

- Umkleideraum und Reiterstüberl ist geschlossen und darf nicht betreten werden.

- die Sattelkammer darf nur alleine Betreten werden. Die große Sattelkammer auch zu zweit mit Mindestabstand von 2m.

- Pferde dürfen nur in der Box oder im freien hinter dem Stall geputzt und gerichtet werden, damit man auf der Stallgasse Platz zum vorbeilaufen hat (Stallgasse ist 3m breit).

- Jeder der den Stall betritt, wird registriert (dokumentiert) das er im Stall war (Reitschüler plus Begleitperson).

- Die Sanitären Einrichtungen, wie z.B. Toiletten, dürfen nur einzeln Betreten werden.

- Die Sanitären Einrichtungen werden täglich geputzt und desinfiziert. Auch die Türgriffe werden täglich desinfiziert.

 

 

 

Ab sofort kann man sich wieder zu den Reitstunden anmelden!

Anfängerlonge ist nur möglich, wenn eine Person aus dem gleichen Haushalt dem Reiter hilft.

Voltigieren ist ab sofort wieder möglich.Wir haben uns ein Konzept erstellt, damit kontaktlos Voltigieren wieder stattfinden kann und haben es mit dem Pferden geübt.

Es gelten für ALLE Reitschüler und Personen die in Stall kommen,

folgende Hygiene- und Vorschriftsmaßnahmen:

Es besteht im Stall für alle Reitschüler mit Begleitpersonen eine Maskenpflicht! (beim Reiten nicht)

  • Jeder, der den Stall Betritt, muss zuerst seine Hände in den Sanitären Einrichtungen gründlich 20-30 sec waschen und/oder desinfizieren!
  • Jeder, der ein Schulpferd richtet (auch Begleitpersonen), MUSS Handschuhe tragen (Reithandschuhe gehen auch), d.h. Halfter, Strick, Putzsach, Trense, Sattel, Besen usw. darf nur mit Handschuhen angefasst werden!
  • Mindestabstand von mindestens 1,5-2m zu allen anderen Menschen ist einzuhalten!
  • Es ist pro Reiter maximal 1 Begleitperson erlaubt. Möglichst aus dem gleichen Haushalt oder Fahrer. Alleine in Stall kommen wäre am besten. Bitte keine zusätzlichen Personen, wie z.B. Freunde und Geschwister mitbringen.
  • Diese Begleitperson muss den Mindestabstand auch einhalten (außer sie ist aus dem gleichen Haushalt)!
  • Bitte den Aufenthalt im Stall so kurz wie möglich halten.
  • Aufsteigen und Steigbügel einstellen muss jeder selber machen. Nur die Begleitperson aus dem gleichen Haushalt darf zur Not helfen.
  • Umkleideraum und Reiterstüberl ist geschlossen!
  • Alle sollen fertig umgezogen in Stall kommen, damit man sich im Stall nicht umziehen muss.
  • Die Sattelkammer darf nur alleine Betreten werden! Die große Sattelkammer auch zu zweit (mit Abstand!)
  • Pferde richten nur in der Box oder im Außenbereich hinter dem Stall. Nicht auf der Stallgasse!
  • Jeder der den Stall Betritt, wird registriert (dokumentiert), dass er im Stall war (auch die Begleitpersonen)
  • Abstände sind auf dem ganzen Gelände des Reitvereins einzuhalten, auch in der Reithalle!
  • Wer sich unwohl fühlt oder krank ist, darf nicht in Stall kommen.
 
 
Das Jahr 2019
 
 
 
 
Nächster Abzeichenkurs

In den
Osterferien vom 13.-18. April 2020  ---  fällt aus wegen der Coronakrise!!!!!!!!!!!!
Alle Teilnehmer können deshalb die Kurse in den Pfingst-, Sommer- und Herbstferien nachholen.

In den
Pfingstferien finden dafür 2 Reitabzeichenkurse in kleinen Gruppen statt!
1. Abzeichenkurs:  vom
02.-06. Juni 2020

In den
Sommerferien vom 31. August - 04. September 2020 (Letzte Sommerferienwoche)

In den
Herbstferien vom 02.-06. November 2020

Reitabzeichenkurs RA3, RA4, RA5, RA6, RA7, RA9, RA10, Pferdeführerscheine (Reiten und Umgang) und Longierabzeichen
 
Anmeldung bei Bertram Gold unter Tel.: 0177 6780226 oder per Email: bertramgold@t-online.de
.
 
Reiterferien in den Sommerferien (in den ersten 4 Sommerferienwochen)
Anmeldung bei Bertram Gold unter Tel.: 0177 6780226 oder per Email: bertramgold@t-online.de
 
 
Die Reitschule Gold ist auch unter Facebook erreichbar. www.facebook.com/ReitschuleGold
Bei Facebook findet ihr die Aktivitäten und Bilder zu aktuellen Veranstaltungen und Turniere rund um die Reitschule Gold
.
 
.
 
Reitabzeichenkurse Klasse 2,3,4,5,6,7,9 und 10 mit Prüfung
In den Oster-, Pfingst- und Herbstferien   (evtl. auch zu anderen Terminen)
Anmeldung bei Bertram Gold unter Tel.: 0177 6780226 oder per Email: bertramgold@t-online.de